Medizin-Apps im Rehasport

Den Beitrag WARNUNG vor Medizin-Service-Apps wie HerzApp & Co. beim Rehasport (Herzsport) finden Sie hier.
Reha-Fit Rehasport Software - Abrechnungssoftware Rehasport
tags of this website
software rehasport reha fit net sport programm verein verwaltungsprogramm abrechnungssoftware herzsport abrechnung rehasport portal rehabilitationssport informationen muster 56 übungen
 
Heute0
Insgesamt160871

Rehasport Verwaltung und Abrechnung – kostenlose* Software und APP mit digitaler Signatur

Rehasport Abrechnung – kostengünstig, schnell und einfach durchführen – unsere praxisnahe und datenschutzkonforme Lösung mittels elektronischer Unterschriften auf der Teilnahmebestätigung – TBS – macht es möglich.

Nachfolgend ein paar Fakten und Hinweise zur Verwaltung und Abrechnung des Rehasports mittels Software sowie unserer mobilen Lösungen – Reha-Fit bzw. Reha-Fit-Sign APP.

Rehasport Verwaltung und Abrechnung mittels webbasierter Software und der Datenschutz

Nicht erst seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung – DS-GVO gilt es die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorgaben zu gestalten. Neben interner Prozesse und technisch-organisatorischer-Maßnahmen – TOM – muss im Fall der externen Datenhaltung die vertragliche Grundlage – ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung – AVV – (früher ADV) geschlossen werden.

Wenn man von Verarbeitung spricht, ist es irrelevant, ob die personenbezogenen Daten nur über das externe System des Anbieters transferiert und kurzzeitig oder über einen längeren Zeitraum darin gespeichert werden. Wenn Sie also Daten Ihrer Rehasportler in das System des Anbieters eingeben oder über selbiges verarbeiten, ist ein AVV abzuschließen.

Digitale Signatur im Rehasport – mangels Rechtsgrundlage verboten, was ist zu tun?

Bei der digitalen Signatur bzw. elektronischen Unterschrift handelt es sich um ein besonderes personenbezogenes Datum, da biometrische Daten des Betroffenen – des Rehasportlers – verarbeitet werden.

Beim Bundesdatenschutzgesetz – BDSG – sowie der DS-GVO handelt es sich jeweils um ein sogenanntes Verbotsgesetz mit Erlaubnisvorbehalt. Im Klartext, was in den geltenden Gesetzen nicht klar geregelt (erlaubt) ist, ist im Grunde verboten.

Für den Rehasport gibt es KEINE gesetzliche Grundlage für die Nutzung eines digitalen Signaturpads bzw. der elektronischen Unterschrift, daher ist die Verwendung grundsätzlich verboten und stellt eine Datenschutzverletzung dar – es sei denn, der Betroffene willigt ein (Erteilt Ihnen die Erlaubnis).

Ergo, wenn im Zuge des Rehasports, Funktionstrainings oder anderer Leistungserbringungen eine Erhebung und Verarbeitung elektronischer Unterschriften erfolgt, ist dies nur statthaft, wenn die erklärende Einwilligung des Betroffenen in Schriftform vorliegt.

Anmerkung:
Das entsprechende rechtskonforme – mit den Datenschutzbehörden abgestimmte – Dokument zur „Einwilligung der Nutzung der elektronischen Unterschrift“ steht in unserer Verwaltungs- und Abrechnungssoftware für den Rehasport – Reha-Fit® – in der jeweiligen Verordnung des Rehasportlers zur Verfügung.

Kostenoptimierung und Einsparung von Manpower dank „papierloser“ Verwaltung

Durch die Nutzung eines digitalen Signaturpads entfällt natürlich die Unterschrift auf der papierbasierten TBS, was neben logistischer Vorteile auch zur Kostenoptimierung führt. Das müßige Raussuchen der TBS jedes Rehasportlers zu jeder Rehasport-Maßnahme entfällt genauso, wie das Zuordnen der TBS zur Verordnung im Zuge der Abrechnung von Rehasport gegenüber dem Kostenträger. Darüber hinaus werden keine Kopien der TBS oder der Verordnungen im Zuge von Zwischenabrechnungen mehr benötigt. Lediglich die Verordnung wird bei der ersten Abrechnung im Original an das Abrechnungszentrum verschickt.

Die Einsparung von Kosten und Manpower sind - dank der nahezu „papierlosen“ Verwaltung und Abrechnung des Rehasport mit Reha-Fit® in Verbindung mit der digitalen Signatur - enorm.

Reha-Fit App – kostenlos* und effektive die Lösung für die mobile Umsetzung

Für den Einsatz im Studioumfeld – mit Tresen und CheckIn – ist die Nutzung von Reha-Fit® die ideale Lösung. Für den mobilen Einsatz z. B. in auswärtigen Übungsstätten wie Sport- oder Turnhallen sowie im Bereich von Schwimmbädern gestaltet sich die Nutzung eher schwierig.

Daher haben wir für diese Anwendungsfälle eine mobile Lösung geschaffen – unsere Reha-Fit APP.

Die kostenlose Standardversion der Reha-Fit-Mobil bietet dem Übungsleiter die Möglichkeit die Anwesenheit der Kursteilnehmer zu dokumentieren sowie Bemerkungen / Notizen zum Kunden zu hinterlegen bzw. Mitteilungen durch die Geschäftsstelle zu lesen und zu kommentieren.

Die kostenpflichtige APP Reha-Fit-Sign bietet neben der reinen Anwesenheitsdokumentation auch die Möglichkeit der digitalen Signatur – der mobilen Erfassung der Unterschrift auf dem Smartphone.

Abrechnung von Rehasport optimieren – jetzt Informationen anfordern!

Sie sind Anbieter von Rehasport oder wollen zukünftig Selbigen anbieten und kostenoptimiert sowie nahezu „papierlos“ umsetzen, dann kontaktieren Sie uns unter 03876 7832 11 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und fordern Sie nähere Informationen zu unserem Angebot an.

Auszug unseres Leistungspaketes – ein paar Highlights unseres Angebotes

Nachfolgend ein paar Fakts – ein Auszug zu unserem Angebot zur Verwaltung und Abrechnung von Rehasport mittels Reha-Fit® - in Stichpunkten:

  • Kein Softwareerwerb (keine initialen Kosten)
  • Webbasiertes Verwaltungsprogramm (weltweite standortunabhängige Nutzung möglich)
  • Kostenlose Softwareupdates ohne administrativen Aufwand Ihrerseits
  • Kostenloser Support und persönliche Programmeinweisung via TeamViewer
  • Geringe Kosten für Hardware (Kartenlesegerät, Signaturpad) wenn benötigt
  • Keine Grundgebühren**
  • Keine Mindestabrechnungssumme (Sie entscheiden wann und wieviel)

* im Zuge der Abrechnung wird 1 Prozent des Abrechnungswertes als Gebühr berechnet.
** Im Fall der Nutzung der digitalen Signatur fallen 10 EUR pro Monat und IK an.