Elektronische Abrechnung von Rehasport und Funktionstraining

Die elektronische Abrechnung von Rehabilitationssport – kurz Rehasport – und Funktionstraining ist seit dem 01.01.2015 verpflichtend. Wer nach dem 1. Januar 2015 die Abrechnung von Leistungen für Rehasport oder Funktionstraining gegenüber den Kostenträgern (Krankenkassen) nicht gemäß § 302 SGB V elektronisch durchführt, muss mit Kürzungen von bis zu 5 Prozent der Abrechnungssumme rechnen.


Um die Kürzungen im Zuge einer – nicht elektronischen - Abrechnung von Rehasport oder Funktionstraining zu vermeiden gibt es eine ebenso einfache wie geniale Lösung – Reha-Fit®.

Reha-Fit® - Verwaltungs- und Abrechnungssoftware für Rehasport und Funktionsstraining

Reha-Fit® - unsere Verwaltungs- und Abrechnungssoftware ermöglicht es Ihnen als Leistungserbringer den Rehasport oder das Funktionstraining zu planen, durchzuführen – kurz ein optimales Controlling – und natürlich abzugsfrei gegenüber den Kostenträgern elektronisch abzurechnen.

Reha-Fit® - bietet viel mehr als nur die Verwaltung und elektronische Abrechnung von Rehasport und Funktionstraining – über welche Features Reha-Fit® verfügt und zu welch günstigen Konditionen Sie Reha-Fit® nutzen können, erfahren Sie unter nachfolgendem Link.