Übertragung der Daten zum Rechenzentrum (DMRZ)

Nach erfolgter Registrierung, loggen Sie sich mit den Zugangsdaten auf der Webseite des Rechenzentrums ein. Nun müssen Sie, entsprechend den Anweisungen des Rechenzentrums, die Exportdatei übertragen (hochladen) und können anschließend die Rechnungsbegleitzettel ausdrucken. Diese müssen Sie mit den Verordnungen an die entsprechenden Kostenträger versenden.
Es ist zu empfehlen, den Rechnungsbegleitzettel mit der Anschrift der Rechnungsprüfstelle des Kostenträgers als Deckblatt zu nutzen und die Belege nach Belegnummern zu sortieren.
Anschließend müssen nur noch die Rechnungsnummern des Rechnungsbegleitzettels in Reha-Fit übernommen werden.

Achtung!
Vorher können die Verordnungen nicht wieder zur Abrechnung bereit gestellt werden. Sie bekommen die Meldung „Die Verordnung wird gerade abgerechnet“.