Einstellungen

Unter dem Menüpunkt reha-fit-menubutton finden Sie die Einstellungen. In der Registerkarte Allgemeines können Sie einige Optionen z. B. zum Layout und zum automatischen Programmupdate einstellen. In der Registerkarte Kartenleser können Sie die Kartenleser konfigurieren und ein- bzw. ausschalten. Die Registerkarte CheckIn ermöglicht es Ihnen Einstellungen zum CheckIn und zur Meldungsliste vorzunehmen.

CheckIn-Einstellungen

Kurszeiten

Kurszeiten ignorieren: Wenn Sie das Feld markieren, erfolgt kein Abgleich der Eincheckzeit und der Kurszeit. Das bedeutet, das der Kunde auch bei zertifizierten Kursen außerhalb der Kurszeit in die Verordnungen mit der aktuellen Zeit einchecken kann.

Wenn Sie das Häkchen nicht setzen, können Sie die Toleranzzeit vor- und nach den Kursen festlegen. Das heißt, dass Sie eine Meldung erhalten, wenn der Kunde vor dem eingestellten Toleranzzeitraum einchecken bzw. zu spät auschecken möchte.

 

Meldungsliste

Meldung „zertifizierter Kurs darf heute nicht besucht werden“: Diese Funktion weist Sie darauf hin, dass ein Teilnehmer mit seiner Verordnung außerhalb eines zertifizierten Kurses einchecken will. Das ist z. B. von Bedeutung, wenn Sie nur am Montag einen zertifizierten Herzsportkurs anbieten, der Kunde aber am Donnerstag einchecken möchte.
Meldungsliste immer in den Vordergrund: Diese Funktion bewirkt, dass die Meldungsliste auf dem Bildschirm erscheint, sobald ein Kunde beim Einchecken in ihr erscheint.
Schnelles Entsperren in Meldungsliste: Bei aktivierter Funktion können Sie ohne erneute Nachfrage mit Hinweis auf den Grund der Meldung den Kunden einchecken.
Abgelaufene Leistungen im Infopanel anzeigen: Beim Einchecken eines Kunden dessen Leistungen erschöpft sind bzw. das längstens bis-Datum der Verordnung abgelaufen ist, erscheint eine Meldung im Programmhinweisfenster.
Anzahl pro Woche überwachen: Der Kunde erscheint in der CheckIn-Meldungsliste sobald die genehmigte Anzahl pro Woche überschritten wird

 

Sonstige CheckIn-Optionen

Aktive Bemerkung ins Infopanel:

Sobald Bemerkungen hinterlegt sind, erscheinen diese bei aktivierter Funktion im Programmhinweisfenster.

Akustische Ausgabe bei erfolgreichem CheckIn oder CheckOut deaktivieren: Damit wird der Quittungston beim Ein- und Auschecken abgeschaltet. Diese Funktion ist z. B. sinnvoll, wenn die Musik auch über die PC-Lautsprecher ausgegeben wird.